Geschlossene Gesellschaft

von Jean Paul Sarte

Die nächsten Termine

 

16
Nov
Geschlossene Gesellschaft
20:00 Uhr

Geschlossene Gesellschaft

 

Der weltweit bekannte Einakter zeigt das Drama der menschlichen Existenz als theatralische Eskapade in Selbsttäuschung und Unaufrichtigkeit. 
Zwei Frauen und ein Mann finden sich nach ihrem Tod in der Hölle wieder: sie werden von einem geheimnisvollen ‚Diener‘ in einen Raum eingeschlossen, in dem sie, ohne Hoffnung auf ein Ende, sich gegenseitig als Peiniger und Opfer ausgeliefert sind.
Wir haben die Charaktere um ein Alter Ego ergänzt, der in die Seelen der ‚Toten‘ schlüpft und ihre wahren Intentionen entlarvt. Den Diener verwandeln wir in einen Erzengel.

Im Anschluss an die Vorstellungen besteht die Möglichkeit zu einem Austausch über die Inszenierung, das Kurskonzept und die Impressionen der Darsteller, die seit unseren Anfängerschauspielkursen an szenischem Spiel arbeiten.

Cast: Benno Hofacker, Anna-Lena Kolata, Jennifer Reitz, Michael Schumm, Anselm Wittenstein
Bearbeitung / Regie: Anne Hasselberg, Ensemble AIMÉE ROSE

https://www.youtube.com/watch?v=eFwo9j1hqaU&feature=youtu.be

 

Besetzung

 

    Sponsoren

     

    Impressionen