Das alte Gesetz

Stummfilm von E.A. Dupont mit Henny Porten und Ernst Deutsch aus dem Jahr 1923

Die nächsten Termine

 

18
Nov
Das alte Gesetz
19:00 Uhr

Das alte Gesetz

 

Mitte des 19. Jahrhunderts: Baruch, der Sohn eines Rabbiners, will Schauspieler werden. Gegen den Willen seines Vaters verlässt er das osteuropäische Schtetl in dem er aufgewachsen ist und schließt sich einem Wandertheater an.
Die österreichische Erzherzogin Elisabeth Theresia findet Gefallen an dem jungen Mann und verschafft ihm ein Engagement am Wiener Burgtheater. Dort steigt Baruch zum umjubelten Bühnenstar auf. Eines Tages besucht sein Vater die Vorstellung. Wird es zu einer Versöhnung zwischen Vater und Sohn kommen?
Die Live-Musik-Begleitung wird von einem Meister des Kletzmers übernommen, Roman Kupferschmidt an der Klarinette. Er hat eine spezielle Interpretation für diesen Abend erarbeitet und wird dabei von einem langjährigen Musikerkollegen am Akkordeon begleitet. 

Besetzung

 

    Sponsoren

     

    Impressionen