Un Taureau Rebelle

nach einem Motiv von M. Leaf mit Musik von G. Bizet - ab 5 Jahren

Die nächsten Termine

 

Un Taureau Rebelle

 

Mitten in Spanien, mitten auf einer bunten Blumenwiese und unter großen Bäumen wächst ein kleiner Stier heran.

Wie all‘ die anderen jungen Stiere auf seiner Weide soll auch er davon träumen, für die Stierkämpfe in Madrid ausgewählt zu werden, um dort zu kämpfen – aber er stellt rasch fest: das Hörnerstoßen und Hufestampfen ist nichts für ihn! Ihn faszinieren andere Dinge, die so ganz und gar nicht zu einem jungen Stier zu passen scheinen.

Da tauchen eines Tages seltsame Gestalten auf seiner Weide auf. Ein unglücklicher Zufall trifft den nächsten, und noch ehe sich der junge Stier versieht, befindet er sich auch schon auf dem Weg nach Madrid.

Wird er wirklich in der Arena dem mächtigen Matador entgegentreten müssen? Wird er doch noch seine gewaltigen Hörner einsetzen, um im Stierkampf zu bestehen?

 

Tanz und Spiel: Constanze Spiecker
Klavier und Regie: Anna-Sophie Sattler
Licht: Eric Lenke
Dramaturgie / Coach: Ernst Reepmaker (Wien) Designbild: Ricarda Oehl

Besetzung

 

    Sponsoren

     

    Impressionen